Unterwegs mit Bruno Bösch


Warst du auch schon mal froh, ein Steinmannli zu sehen? Und die Sicherheit zu haben, dass hier schon jemand war und du auf der richtigen Route bist? Lass mich im übertragenen Sinn dein Steinmannli sein, als Orientierungshilfe und Anker auf deiner Tour.


Im Bann der Berge
Wer wie ich zwischen Alpstein und Churfirsten – im Obertoggenburg – aufgewachsen ist, lernt schon von klein auf die Faszination und Anziehungskraft der Berge kennen. Diese Faszination möchte ich mit dir teilen: Lass uns gemeinsam deine Bergträume realisieren.


Aus einem Traum wird Leidenschaft
Nach der Lehre als Werkzeugmacher und dem Militärdienst fuhr ich ein paar Jahre mit Gütern durch Europa. Aber die Kraft der Berge zog mich immer wieder heim in die Schweiz. Meinem Traum folgend, schloss ich 2006 die Ausbildung zum eidgenössisch diplomierten Bergführer ab. Seither bin ich aus Leidenschaft hauptberuflich als Bergführer in den Alpen unterwegs.


Lieblingstour
Oft werde ich gefragt, welches meine Lieblingstour ist. Diese eine Traumtour gibt es nicht: Zugegeben, ab und zu brauche ich Granit an den Fingern. Aber eine schöne Voralpen-Tour im Hochwinter begeistert mich genauso wie ein 4000er. Ein Sommer ohne Matterhorn wäre genau so übel wie ein Herbst ohne Klettern in den Dolomiten: Wir haben das grosse Glück, mit vier Jahreszeiten leben zu dürfen und in jeder gibt es unzählige grossartige Touren zu gehen.

Gerne helfe ich dir, die richtige Tour für dich auszusuchen und begleite dich dabei.


Toggeburg mini Heimat